SIGRUN HÖLLRIGL

ARTIST BIOGRAPHY

Call for Entries Festival 2017

Der neue Call for Entries für das Art Visuals & Poetry Film Festival ist eröffnet! 

Sieger 2015: Matthias Zuder/Valerie Fritsch

Sieger 2015: Matthias Zuder/Valerie Fritsch

Ausgeschrieben wurden international zwei Poetry Filmwettbewerbe. Gleichzeitig ging das neue Webportal www.poetryfilm-vienna.com online.

Share

Lesung, Video, Painting Performance

Erstpräsentationen: Sigrun Höllrigls‘ neuer Roman „Das Lager“ +++ Sophie Reyer „Der kleine Mann aus Salz“ +++   der Kunstband „art Gerechte haltung“ von  Herbert Soltys

14937297_10154507700636043_382820733589734405_n.jpg

 

Sigrun Höllrigls Roman „Das Lager  auf Amazon

Share

Poetry Film Festival ZEBRA

Trip zum internationalen ZEBRA Poetry Filmfestival in Münster
Kolloquium & 2 Filmescreenings

Vom  27.-30. Oktober 2016  geht es nach Münster zum  Poetry Film Festival ZEBRA. „a man and a woman“  mit George Chkheidze läuft im Wettbewerb.  „ein blaues tier sich verneigt“ ist  im Flandern-Programm. Ich bin schon neugierig, was die Filmwelt  produziert hat.

13450807_10157053608145274_3745793442708019441_n

Share

Mit Poetry Filmen in Rom

29. September 2016 Poetry Film Festival- Screening  in Rom

Das Wiener Art Visuals & Poetry Film Festival ist am 29. September 2016  zum ersten Mal beim Poetry Film Festival in Rom zu Gast  im Theatro die Villa Torlonia.  Gezeigt wird ein Programm aus Media Arts und Essayflmen.

21651315995_1f6fa2be66_z

 

 

 

Share

Neuerscheinung des Romans „Das Lager“

Sigrun Höllrigl präsentiert ihren neuen Roman „Das Lager“ in Graz
 Am 3. November 2016 präsentiert Sigrun Höllrigl mit Kollegen ihren neuen Roman „Das Lager“ in der edition keiper Graz. Der Abend stellt gleich mehrere Neuerscheinungen des Verlags vor.

 

 

– Sigrun Höllrigl präsentiert ihren neuen Roman „Das Lager“.
– Herbert Soltys stellt seinen Kunstband „art Gerechte haltung“ vor.
– Via Videobotschaft präsentiert Sophie Reyer ihren neuen Roman „Der kleine Mann aus Salz“.
– Lucas Kristan liest aus aktuellen Texten.

Die Veranstaltung zeigt überdies auf beeindruckende Weise die Zusammenarbeit und die bereichsübergreifende Arbeit der Künstler und Literaten rund um die edition keiper. Sigrun Höllrigl präsentiert mit ihrem beklemmenden Roman „Das Lager“ die Geschichte des traumatisierten Bibliothekars Paul Friess, der versucht, zwanzig verlorene Tage seines Lebens zu rekonstruieren. Das Cover zu Höllrigls Roman wurde vom Grazer Künstler Herbert Soltys gestaltet.
Herbert Soltys hat anlässlich seines 60. Geburtstags einen Kunstband veröffentlicht, der einen retrospektiven Querschnitt seiner Arbeiten aus den Jahren 2009 bis 2015 bietet und an diesem Abend vorgestellt wird. Dazu wird Lucas Kristan aus einer Auswahl von aktuellen Texten lesen. Und damit nicht genug! Via Videobotschaft präsentiert uns Sophie Reyer ihren neuen Roman „Der kleine Mann aus Salz“, eine phantasievolle Geschichte mit philosophisch-poetischen Betrachtungen zu Freundschaft und Menschlichkeit.

Wann: 3. November, 19 Uhr
Wo: edition keiper, Puchstraße 17, 8020 Graz
Eintritt: 5 Euro (Abendkasse)

http://www.editionkeiper.at

Share

Sommerpause

WP_20160529_002 Kopie

Sinnlich, langsam, sporty. Kreativpause mit Hund & Katz – durchschnaufen im Sommer in den sanften Hügeln Niederösterreichs!

Share

Neuerscheinung 2016

Herbert Soltys

Herbert Soltys

Im Oktober 2016 erscheint Sigrun Höllrigls zweiter Roman „Das Lager“  in der edition keiper Graz

Inhaltsangabe:
Der Bibliothekar Paul Friess ist plötzlich verschwunden. Als er wieder auftaucht, behauptet er, er sei in ein Gefängnis in den Bergen verschleppt worden. Ungereimtheiten und Erinnerungslücken lassen Zweifel aufkommen, ob die Entführung tatsächlich stattgefunden hat.  Erst über die Hypnose kann der traumatisierte Held die zwanzig Tage rekonstruieren.

„Die Wildheit der Bergwelt Kretas und die Geschichte des kretischen Freiheitskampfes war der unmittelbare Auslöser für den Roman.“

Buchpräsentationen – Kunst und Literatur – 3. November 2016, 19 Uhr, edition keiper

Share

Poetry Film Open Air 8. Juni 2016


Im Rahmen des „Wir sind Wien“ Festivals und in Kooperation mit Lisa Neumann  dotdotdot Shortfilm Festival Wien:  Poetry Filmscreening in Wien mit Haiku-Filmworkshop.

Share

Vortrag Kolloqium 21. Mai 2016

Im Rahmen des von der Bauhaus Universität Weimar stattfindenden Backup Poetry Film Wettbewerb: Samstag, 21. Mai 2016. Einladung zum Kolloquium »Ton und Voice-over im Poetryfilm«. Moderation: Aline Helmcke, Guido Naschert. Veranstaltungsort: Eckermann-Buchhandlung.

Share

Get together / Lesung

Sigrun Höllrigl liest aus ihrem unveröffentlichten Romanmanuskript
Gulaschlesung 2016
10.3.2016 / 18 Uhr / Verlag edition keiper
Puchstraße 17,  8020 Graz     Facebook

Foto: (c) Joe Grazer

 

5-Minuten – Lesungen aus unveröffentlichten Texten, die demnächst im keiper Verlag erscheinen Moderation: Anita Keiper, Eintritt frei – kulinarisch & mit Musik. Im Anschluss Gulasch & vegetarisches Curry

Verlagsinfos, Autoreninfos: www.editionkeiper.at

Die Gulaschlesung wird am 20. März, um 19 Uhr im Literaturmagazin auf Radio Steiermark präsentiert.

Share
« Older posts

© 2016 SIGRUN HÖLLRIGL

Up ↑