Neben ZEBRA (Berlin/Münster) hat sich Weimar als neues Zentrum des Poesiefilms etabliert. Als Kuratorin und Podiumsgesprächsteilnehmerin wird Sigrun Höllrigl am 18.-20. Mai 3017 an internationalen Gesprächsrunden zum Poetry Film teilnehmen.  Der Poetry Film Preis Weimar findet im Rahmen des backup Film Festivals der Bauhaus Universität Weimar statt.

Share